Veranstaltungshinweise

Veranstaltungstipps für Hannover

und die Region


Veranstaltungstipps zum Wochenende 02. und 03. Juli 2022


Veranstaltungen für Samstag (02.07.2022):

Für alle Veranstaltungen gelten die vom Veranstalter angegebenen Corona Regeln.


Um 14 Uhr startet der 2. Tag beim Schützenfest Hannover. Fahrgeschäfte, kulinarische Genüsse, viel Spaß und Unterhaltung können die Besucherinnen und Besucher erwarten.

Livemusik gibt es in der Mitte des Festplatzes am NP-Rondell ab 20 Uhr mit „DJ Herzbeat und Sonia Liebing“.


Bereits um 17 Uhr beginnt der finale Tag des viertägigen Bluesfestivals in Jeinsen. Auf der Bühne von Kleukers Hof stehen „Andi Unterberg´s One Man Blues Orchester“, „Jo`Buddy und Crazy Böckchen“, „Hein Meijer“, die „Kuddel Renner Bluesband“ und „The „Sazerac Swingers“.


Im Scheunenviertel Steinhude ist die „Simon & Garfunkel Revival Band“ zu Gast.

Los geht’s um 18 Uhr.


Die „English Theatre Group“ der Leibniz-Universität zeigt das Stück „As You Like It“ von William Shakespeare in englischer Originalsprache.

Vorhang Auf heißt es um 19 Uhr im Theater in der List.


Der hannoversche Autor „Björn Fischer“ hat ein weithin beachtetes Buch über die Geschichte des Labels Rock-O-Rama geschrieben und stellt dieses ab 20 Uhr im Keller Drei am Weidendamm vor.

Im Anschluss an die Lesung und ein Autorengespräch wird Björn Fischer Punkrock-Schallplatten aus seiner privaten Sammlung auflegen.


Im Rahmen der Ideen Expo spielen ab 20 Uhr „Jan Delay & Disko No. 1“ auf dem Messegelände.


Im Künstlerhauskino läuft derzeit das Sehpferdchen Filmfest.

Ab 20:15 Uhr ist der Streifen „Shoplifters – Familienbande“ zu sehen.

Nach einer Diebestour in einer kalten Winternacht treffen Osamu Shibata und sein Sohn Shota auf das kleine, verwahrloste Mädchen Yuri, dass sie Kurzerhand für eine warme Mahlzeit mit nach Hause nehmen.


(Bitte beachten Sie, dass aktuelle Änderungen aller angegebenen Veranstaltungshinweise möglich sind)




Veranstaltungen für Sonntag (03.07.2022):

Für alle Veranstaltungen gelten die vom Veranstalter angegebenen Corona Regeln.


„Im Doubliertritt, Marsch!“ lautet das traditionelle Startzeichen für den längsten Schützenausmarsch der Welt, einen der Höhepunkte des Festes, das vom 1. bis zum 10. Juli 2022 auf dem rund zehn Hektar großen Schützenplatz gefeiert wird.

Der Umzug setzt sich um 10 Uhr vor dem Rathaus am Trammplatz in Bewegung.


Im Garten vom Clubhaus 06 gibt es ab 15 Uhr Funk, Blues und Soul auf die Ohren beim Auftritt von „Cissy Strut“.


Das Ensemble „Filum“ aus Hannover spielt Giovanni Battista Pergolesis Opernintermezzo und musikalische Komödie „La Serva Padrona“. Dabei geht es um ein ungleiches Paar, das mit überkommenen Rollenklischees aufräumt – mal mehr, mal weniger freiwillig.

Um 15 Uhr geht’s los auf dem Küchengartenplatz.


In die Welt von „Aladin und seiner Wunderlampe“ geht es auf der Deister-Freilicht-Bühne Barsinghausen.

Das Familienmusical von Uwe Heynitz beginnt um 16:30 Uhr.


In der KGS Hemmingen startet um 17 Uhr eine A-Cappella-Show mit den „Medlz“. Unter dem Motto: „Das läuft bei uns“ präsentieren sie den „Soundtrack ihres Lebens“. Veranstalter des Nachmittags ist der Bauhof Hemmingen.


Der Film „King Richard“ zeigt die wahre und berührende Geschichte hinter dem einmaligen Aufstieg der Tennisspielerinnen Venus und Serena Williams an die Weltspitze.

Will Smith übernimmt die Hauptrolle des Richard Williams, der seinen Töchtern mit unerschütterlichem Ehrgeiz und Kampfgeist, aber vor allem mit seiner grenzenlosen Liebe, den Weg ebnet.

Beginn ist um 20:15 Uhr im Apollokino.



(Bitte beachten Sie, dass aktuelle Änderungen aller angegebenen Veranstaltungshinweise möglich sind)