Die MaschseeWelle ist jetzt auch über WhatsApp erreichbar

18. Februar 2021 um 23:16 | Veröffentlicht von


Wir haben unsere Erreichbarkeit weiter ausgebaut. Ab sofort sind wir nun auch unter unserer bekannten Festnetz-Telefonnummer über den Messender-Dienst WhatsApp ereichbar.

Unser Tipp: Speichern Sie unsere Telefonnummer doch einfach als neuen Kontakt in Ihrem Telefonbuch.

Kontakt zur MaschseeWelle über WhatsApp

Senden Sie uns einfach Ihre Grüße oder Musikwünsche zu den Livesendungen als Text- oder Sprachnachricht direkt an den Moderator ins Sendestudio. Schreiben oder sagen Sie uns doch auch noch auch kurz dazu was Sie gerade machen und vergessen Sie nicht Ihren Namen.

Beispiel: Hallo liebes MaschseeWelle-Team, hier ist Birgit aus der Südstadt. Ich höre gerade Eure Sendung Partytime und wünsche mir den Song „Hold the line“ von der Gruppe „Toto“ und grüße damit meinen Schatz Holger.

Wir bemühen uns Ihre WhatsApp während der Sendung so schnell wie möglich zu beantworten.

Bitte beachten: Mit dem Versand einer WhatsApp an uns, akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Hinweis: Für normale Telefonate benutzen Sie bitte weiterhin unsere bekannte Festnetznummer.

(Telefonate über WhatsApp werden nicht unterstützt – nur Text- oder Srachnachrichten).


Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Peer Wagener.

Kommentare sind geschlossen.