„Der Samstagvormittag“ am 20.06.2020 von 10 – 13 Uhr

20. Juni 2020 um 17:59 | Veröffentlicht von


Am heutigen Samstag (20.06.2020) präsentierte Moderator Gerald Kaiser in unserem Wochenendmagazin folgende Themen und Gesprächspartner:

Jedes Jahr wird am 21. Juni zur Sommersonnenwende weltweit die „Fête de la Musique“ gefeiert. In diesem Jahr, aus bekanntem Grund, leider nicht. Oder doch? Sagen wir mal so: „Es gibt die Fête mal anders“! Darüber sprach Gerald Kaiser mit Produktionsleiterin der Fête Sabine Busmann vom Musikzentrum Hannover.

Der „Samstagvormittag“ mit Gerald Kaiser

Des Weiteren ging es im Vormittagsmagazin um die Massenschlägerei am 03. Juni zweier Roma-Familien in Badenstedt und die Sicherheit in den Stadtteilen. Für die Beantwortung unserer Fragen dazu stand uns der Bezirksbürgermeister von Ahlem, Badenstedt und Davenstedt Rainer Göbel am Telefon zur Verfügung.

Ebenfalls gab es Neuigkeiten zum „Kleinen Fest im großen Garten“, dass in diesem Jahr nun doch in etwas veränderter Form stattfinden wird. Unsere Reporterin Kornelia Kabisch besuchte die gestrige Pressekonferenz und berichtete. Ebenfalls gab es Statements vom Erfinder des Festes Harald Böhlmann und Oberbürgermeister Belit Onay.

Was es neues im Sport aus der Region gab, teilte MaschseeWelle-Sportchef Jörg Zickfeld um kurz nach 12 Uhr wieder mit.

Anschließend kamen wir noch einmal mal zu dem Bereich Kultur in Hannover. Thommi Baake darf vor Publikum wieder seine „Super 8 Show“ präsentieren. Einzelheiten dazu und auch zu seinem brandneuen Song, den es natürlich auch zu hören gab, teilte er uns in der Sendung mit.


Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Peer Wagener.

Kommentare sind geschlossen.