Das Team

Das Team

Unser Team besteht aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die langjährige Radioerfahrung haben.

Das Moderatorenteam ist professionell geschult und weist eine jahrelange Moderationserfahrung auf. Somit wird unser Programm anschaulich und mit viel Charme präsentiert.

Das Nachrichtenteam ist geschult und teilt immer die aktuellsten News mit. Somit sind Sie immer auf dem neusten Stand darüber, was in der Region und Stadt Hannover passiert.

Das Redaktionsteam ist vielseitig kreativ und hält mit Beiträgen und Interviews auf dem Laufenden.

Ein Netz aus qualifizierten Reporterinnen und Reportern ist jetzt schon in der Stadt und der Region unterwegs, um interessante Beiträge zu produzieren.


Merret Victoria „Vikky“ Hoffmann
Administration und 1. Vorsitzende des MaschseeWelle e. V.

Veranstaltungskauffrau (oder zu Neu-Deutsch „Eventmanagerin“) aus Leidenschaft. Ich bin bei der MaschseeWelle für das Administrative zuständig.

Peer Wagener
Moderator, Techniker und 2. Vorsitzender des MaschseeWelle e. V.

Seit früher Jugend interessiert mich das Medium Radio. Erste eigene Erfahrungen habe ich damit gemacht, als sich das Rundfunkgesetz in Niedersachsen novelliert hat und neuer Lokalrundfunk eingeführt wurde. 
Meine erste eigene Sendung im Lokalrundfunk auf UKW habe ich am 17.07.2012 moderiert. Seit dieser Zeit war ich monatlich „on air“
. Aber nicht nur die Moderation interessiert mich, sondern auch die Studiotechnik, die Sendeautomation, das Musikprogramm, Außenreportagen und die Sendetechnik.

Frank Behrens
Moderator

Geboren wurde ich im Jahre 1958 in Hannover, in der damals noch wunderschönen Südstadt. Da, wo ich in Garagenabfahrten mit Autos spielen konnte und wo noch Eisblumen am Fenster wuchsen.
Im Alter von 12 Jahren verschlug es mich dann, Dank meiner Eltern, in den Süden Hannovers, nämlich nach Laatzen. Damals eine aufstrebende Stadt mit großen Wachstumsdrang.
Schon immer hatte ich einen starken Drang, alles was elektrisch betrieben wurde, auseinander zu nehmen und auch zu reparieren. Und baute mir ein erstes kleines Tonstudio, leitete später ein schon ziemlich professionelles Studio in meiner Schule (komplett mit Revox Maschinen ausgestattet) und versuchte mich in Beiträgen aus der Natur. Mit Bild und Ton. Einzelne Beiträge schafften es dann auch in die Sendestudios großer Sendeanstalten.
Heute wohne ich am Steinhuder Meer, wo ich gerne draußen in der Natur bin und das Aufnahmeequipment gehört zu meinen ständigen Begleitern.

Kornelia Kabisch
Außenreporterin

Seit 2010 bin ich mit Herz und Seele als Reporterin für Kultur, Kunst und vieles andere mehr in und um Hannover unterwegs. Schon als Jugendliche (und auch später) war ich nebenberuflich für Medien tätig. Ich bin heimatverbunden und weltoffen. Unser Bürgerradio lässt in meinen Reportagen interessante Menschen mit ihren Geschichten zu Wort kommen. Darauf freue ich mich.

Reinhard Kabisch
Außenreporter

ReporterKultur und Geschichte, Architektur und Musik – meine Interessen sind sehr vielfältig. Als Reporter berichte ich aus Stadt und Region Hannover, über Gebäude und Menschen, Traditionen und Fortschrittliches, Geschichtliches und Neues, Kultur und Events. Auch der Blick über den Tellerrand lockt und bringt Vielfältigkeit ins Radio.

Dirk Kahmann
Moderator, Redakteur, DJ, Werbetechnik

Schon als Kind habe ich bei meinen Eltern den DJ raushängen lassen. Seit der Zeit bin ich von der Musik nicht mehr losgekommen
. Als Jugendlicher habe ich dann in diversen Bands Drums & Percussion gespielt. Anfang der 80er bin ich dann über Nacht zum DJ mutiert und habe in vielen Clubs und Discotheken aufgelegt. In der Zeit kamen große Veranstaltungen mit dem NDR dazu. In einem Bürgerradio habe ich die Möglichkeit bekommen an einer wirklich tollen Sendung teilzunehmen und sie mitzugestalten. Es ist einfach faszinierend, Radio zu machen.

Gerald Kaiser
Moderator, Redakteur, Koordinator

Ich war schon immer vom Radio fasziniert und habe bereits in den 70er Jahren auf dem Messegelände vorm gläsernen Studio gestanden, um zu sehen, wie das „Messejournal“ gemacht wird.
 2002 habe ich beim Bürgerradio eine mehrwöchige Schulung mitgemacht und gelernt, wie man Interviews führt, Beiträge schneidet, moderiert und vieles mehr.
 Hier geht mein ganz besonderer Dank an Schulungsleiter Hans-Peter Fischer. 
Nach der Schulung war für mich klar, dass ich weiter für das Bürgerradio moderieren und als Reporter unterwegs berichten werde. 
Außerdem habe ich beim Veranstaltungsradio (Schützenfestradio, Weihnachtsmarktradio, etc.) mitgearbeitet.
 Später kam auch noch die Bühnenmoderation (Regionsentdeckertag, etc.) dazu. 
Ich freue mich sehr über den Aufbau des neuen Bürgerradios „MaschseeWelle“, in dem wir mit engagierten und kompetenten Radiokollegen sowie vielen interessierten Neulingen das Konzept des Bürgerradios fortsetzen möchten.

Michael Niemeyer
Moderator der Oldie-Show

Ein Tag ohne Radio? Geht gar nicht!!!
 Radio fasziniert mich schon mein ganzes Leben lang, angefangen von meinem ersten eigenen Transistorradio bis zu meiner ersten Moderation im Studio. Anfang der 90er Jahre habe ich nämlich zum ersten Mal den Platz vor dem Radio mit dem Platz hinter dem Mikrofon getauscht und bin beim damaligen Klinikradio der MHH auf Sendung gegangen.
Lust auf Radio? Habe ich noch immer!!!
 Und im Team der MaschseeWelle bin ich jetzt auch mal wieder vom Radio-Hörer zum Radio-Macher geworden!
Als gebürtiger Hannoveraner war ich natürlich im Sommer schon im Maschsee, im Winter auf dem Maschsee (wenn er denn mal zugefroren war) und zu allen Jahreszeiten habe ich den Maschsee schon unzählige Male zu Fuß oder mit dem Fahrrad umrundet. Und jetzt bin ich auch noch mit der MaschseeWelle im Radio! Das passt doch – oder?!

Sandra van Issem
Die helfende Hand im Hintergrund

Ein Leben ohne Musik geht nicht. Bei mir läuft immer Musik im Hintergrund. Still sitzen geht bei mir so gut wie gar nicht. Am meisten höre ich Schlager und 80er Musik. Zur Herbstzeit wird auch mal Gothic Musik gehört, da ich ein großer Halloween Freak bin. Ansonsten gehe ich in meiner Freizeit gerne in die Bowlingbahn, Trampolinhalle oder ins Kino. Hier bei der MaschseeWelle helfe ich im Hintergrund.

Jörg Zickfeld
Chef der Sportredaktion und Sportmoderator

Die MaschseeWelle legt einen besonderen Fokus auf den Sport aus der Region. Mit Jörg Zickfeld haben wir einen echten Fachmann im Team. Als Sportmoderator verfügt er über ein langjährig fundiertes Fachwissen und pflegt sehr gute Kontakte zu Trainern, Managern und Sportlern.